19. November 2019

700.000 Euro für soziale Anliegen gesammelt


Seit 2014 unterstützt die BAWAG P.S.K. mit ihrer Initiative ES GEHT gemeinnützige Projekte von privaten Initiatoren und Vereinen. Die klare Vorgabe: Jeder Cent muss Menschen in Notlagen direkt zu Gute kommen. In den letzten Monaten wurden acht thematisch sehr spannende Projekte erfolgreich finanziert.

Allen voran auf der Plattform www.crowdfunding.at, aber auch im Rahmen von Events und in Filialen wird seitens der BAWAG P.S.K. für die Projekte gesammelt. Seit Mai 2019 können die meisten dieser Projekte zudem von Mitgliedern des jö Bonus Clubs im Bereich „Gutes tun“ mit Ös bespendet werden. Und auch im Rahmen der großen Online-Aktion „Österreich hilft“ können ausgewählte Projekte wertvolle Beiträge sammeln – ohne eigene Ausgaben für die Unterstützer, da die BAWAG P.S.K. die Initiativen der Menschen in bares Geld umwandelt.


 


Crowdfunding mit Sinn

In den letzten Monaten wurde wieder die Umsetzung diverser gesellschaftlich relevanter Anliegen ermöglicht. So können jetzt Mädchen und Burschen bildungsferner Schichten in Pop Up Science Centers in leerstehenden Wiener Geschäftslokalen spielerisch die Freude an Wissenschaft und Technik erlernen. Im Salzkammergut sind Spiel- und Sportplätze von Gemeinden, Schulen und Kindergärten für diese kostenlos mit hochwertigem Sand renoviert worden. Mit der sozialBOX wurden Kindern aus Familien mit geringen finanziellen Mitteln im Sommer die Teilnahme am spannenden Feriencamp SportBox der österreichischen Spitzensportler Conny Wilczynski und Marc Janko ermöglicht – bereits das dritte Jahr in Folge.

 

Ebenfalls ein wichtiges Anliegen ist die Versorgung von armutsgefährdeten jungen Familien mit dem Allernotwendigsten zur Geburt ihres Kindes. Die Caritas leistet mit ihren Babypaketen unbürokratische Familie, mittels Crowdfunding konnten über 70 solcher Pakete finanziert werden. In vielen Fällen lebensrettend ist der Einsatz der Rotes Kreuz Suchhunde-Staffel, die sich dank ihres Projekts Ausbildung und Ausrüstung neuer Lebensretter auf vier Pfoten leisten kann.


 


Mehr Bienen, mehr Rote Nasen, mehr Abenteuer für Kinder

Bereits zum dritten Mal wurde ein Projekt des Teams von HektarNektar erfolgreich umgesetzt. Die Vision, die Bienenpopulation unseres Landes mittels kostenfreier Unterstützung einer neuen Generation an Jungimkerinnen nachhaltig wachsen zu lassen, traf auch dieses Mal auf begeisterte Resonanz. Die Bienenvölker von mehr als 30 neuen ImkerInnen verdanken ihre Existenz dem Crowdfunding-Projekt.

 

Auch die Ausbildung eines neuen Rote Nasen Clowndoctors konnte mit der Unterstützung von BAWAG P.S.K. und jö Bonus Club Kunden finanziert werden – damit trotz wenig rosiger Umstände fröhliches Kinderlachen auf Österreichs Spitalsgängen zu vernehmen ist. Last, but not least ermöglichte Crowdfunding jungen Menschen diesen September die Teilnahme an der mirno more Friedensflotte in der kroatischen Adria, dem größten sozialpädagogischen Segelprojekt weltweit. Kindern aus Heimen bzw. Kinderdörfern konnte damit ein großer Wunsch erfüllt und ein einzigartiges Erlebnis auf See ermöglicht werden.


 

Insgesamt wurden seit Start der ES GEHT - Initiative mehr als 700.000 Euro für ca. 70 unterschiedliche Projekte mit sozial-kreativen, gemeinnützigen, ökologisch-nachhaltigen Themen gesammelt. Allein über die Plattform crowdfunding.at waren es 540.000 Euro.

Wir freuen uns schon auf die nächsten Einreichungen und die hoffentlich erfolgreiche Finanzierung unserer aktuellen Projekte!

 

Mehr laden