Filter
20. Dezember 2012

Die "neue Chance" Konto


Damit es rasch wieder bergauf geht: Mitten im Leben der Menschen zu stehen bedeutet für uns nicht nur in guten Zeiten zu begleiten, sondern auch in schwierigen Situationen für sie da zu sein. Deshalb bieten wir Menschen in finanzieller Notlage das „Neue Chance“ Konto an, das den Grundstein für einen Neustart in eine erfolgreiche Zukunft legt.


Ein plötzlicher Arbeitsplatzverlust, eine Scheidung oder ein schwerer Unfall – viele Menschen geraten unerwartet und oftmals ohne eigenes Verschulden in eine finanzielle Notlage. Neben einer Verschuldung kommt dabei noch ein weiteres Problem hinzu: Geschätzte 50.000 Österreicher erhalten aus unterschiedlichen Gründen kein Bankkonto und sind dadurch vom bargeldlosen Zahlungsverkehr ausgegrenzt. Daraus entstehende finanzielle Zusatzkosten und Probleme bei der Arbeitssuche verschärfen die Notsituation zusätzlich.


Ein vollwertiges Konto als Neustart

Seit 2009 bieten wir diesen Menschen das „Neue Chance“ Konto an: ein vollwertiges Girokonto zu den Konditionen unseres günstigsten Kontomodells, das dem Besitzer maximal 4,50 Euro im Monat kostet. Das erste Quartal nach Eröffnung ist kostenlos. Inhaber dieses Kontos sind bei uns auf allen Linien gleichberechtigt – auch nach außen hin: Bankleitzahl und Kontonummer unterscheiden sich nicht von einem „normalen“ BAWAG P.S.K. Konto. Einziger Unterschied: Das „Neue Chance“ Konto bietet keinen Verfügungsrahmen, um eine Neuverschuldung von Vornherein auszuschließen


Seite Mitte September 2012: “Neue Chance” Konto auch mit Bankomatkarte

Seite Mitte September 2012 werden alle neu eröffneten „Neue Chance” Konten automatisch mit einer im Kontopaket inkludierten Bankomatkarte ausgestattet, mit der über das jeweilige Kontoguthaben disponiert werden kann. Auf Wunsch erhalten auch alle Kunden, die bereits Inhaber eines „Neue Chance” Kontos sind, ebenfalls eine Bankomatkarte. Damit können alle „Neue Chance“-Kunden an jedem Bankomaten Geld bar beheben bzw. an jeder Bankomatkasse bequem mit Karte bezahlen. Kontoinhaber können natürlich auch die neuen und modernen SB-Zonen, die wir im Rahmen unserer Filialoffensive in den BAWAG P.S.K. Filialen einrichten, auch außerhalb der Öffnungszeiten nutzen!


Einfache und barrierefreie Eröffnung

Bei der Eröffnung eines „Neue Chance“ Kontos verzichten wir bewusst auf zusätzliche Barrieren – ganz nach den Vorschlägen von EU, Konsumentenschutz und NGOs: Das Konto kann in jeder BAWAG P.S.K. Filiale nach Vorlage eines Ausweises eröffnet werden. Besonderen Wert legen wir auf regelmäßigen Kontakt mit dem Kontobesitzer – so können unsere Mitarbeiter nicht nur bei der Abwicklung finanzieller Angelegenheiten unterstützen, sondern auch als Berater in der jeweiligen Lebenssituation zur Verfügung stehen.

Und noch eine Zahl zum Schluss: Ende Oktober wurde eine markante Grenze übersprungen – bereits knapp über 16.000 Personen nutzen in Österreich die Möglichkeit, über das „Neue Chance“ Konto der BAWAG P.S.K. wieder am täglichen Finanzleben teilzunehmen


Bedrettin Tiftik: Neue Chance in Österreich

Einer der Menschen, denen wir mit dem Konto unter die Arme greifen konnten, ist Bedrettin Tiftik. Nachdem er vor kurzem nach Österreich kam und eine Arbeitserlaubnis bekam, fand er eine Stelle in der Küche im Grünen Kakadu. Dank des „Neue Chance“ Kontos konnte er diese Möglichkeit annehmen und eine berufliche Laufbahn in Österreich beginnen.


Mehr Informationen zum „Neue Chance“ Konto erhalten Sie in jeder BAWAG P.S.K. Filiale.



Mehr laden