Globaldarlehen der Europäischen Investitionsbank (EIB)

Als Finanzierungsinstrument der Europäischen Union unterstützt die Europäische Investitionsbank (EIB) die Kreditvergabe an Unternehmen aus dem privatwirtschaftlichen Bereich, u.a. durch die Vergabe von Globaldarlehen an die Kreditwirtschaft.

Seit Jahrzehnten nützen wir unsere Kooperation mit der EIB und unterstützen Unternehmen bei ihrer Investitionstätigkeit durch die Weitergabe von Konditionsvorteilen aus dieser Finanzierungsmöglichkeit der EIB.

Je nach Globaldarlehen kommen unterschiedliche Vergabekriterien zur Anwendung. Das betrifft vor allem

  • Kredite an KMUs und Mid Caps
  • Großunternehmen mit speziellen Investitionsschwerpunkten
  • Ausschluss von bestimmten Sektoren und Projekten
  • max. Kredithöhe und -laufzeit

Aktuell sind alle bestehenden Globaldarlehen zur Gänze an unsere Kunden ausgereicht. Neue Kredite mit Finanzierung aus EIB-Globaldarlehen sind derzeit daher nicht möglich.

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für Details und zum Deaktivieren, klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.