Satzung der BAWAG P.S.K. AG

Die Satzung der BAWAG P.S.K. AG regelt im Rahmen der von der Rechtsordnung eingeräumten Autonomie die eigenen Angelegenheiten der Bank.

Dies betrifft unter anderem vor allem Punkte wie Sitz, Gegenstand des Unternehmens, Geschäftsjahr, Grundkapital und Aktien, Organe der Gesellschaft, persönliche Voraussetzungen für Organmitglieder, Vorstand, Aufsichtsrat, Hauptversammlung, Jahresabschluss, Gewinnverteilungen oder besondere Bestimmungen für die Ausgabe von fundierten Teilschuldverschreibungen.

Satzung der BAWAG P.S.K. AG (Stand: 25.10.2017)

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für Details und zum Deaktivieren, klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.