Thema auswählen:
15. Oktober 2019

Mobile Banking Trojaner im Umlauf

Derzeit beobachten wir einen massiven Anstieg an Phishing-Vorfällen mit Mobile Banking Trojanern, welche auf Android-Smartphones Zahlungsinformationen stehlen und mobileTAN SMS umleiten, um betrügerische Transaktionen absetzen zu können.


Diese Warnung betrifft nach aktuellem Kenntnisstand ausschließlich Handys mit Android!


Der Angriff läuft so ab, dass Sie eine Phishing E-Mail im Design der BAWAG P.S.K. erhalten, in der ein Link auf eine Phishing Seite enthalten ist, die unseren eBanking-Login imitiert.


Bitte beachten Sie: Eine schöne E-Mail oder Webseite im Design der BAWAG P.S.K. ist kein Hinweis darauf, dass es sich um eine legitime E-Mail oder Webseite handelt!


Nachdem Sie dort Ihre Verfügernummer und Ihr Passwort eingegeben haben, werden Sie auf eine Folgeseite weitergeleitet, auf der Sie aufgefordert werden, Ihre Mobilfunknummer einzugeben. Dies ist ein eindeutiger Hinweis darauf, dass Sie sich auf einer bösartigen Seite befinden und nicht auf einer legitimen Seite der BAWAG P.S.K.!

  Mobile Banking Trojaner1

Nach Eingabe der Mobilfunknummer werden Sie auf eine weitere Folgeseite geleitet, auf der Sie auf eine angebliche veraltete Sicherheitsanwendung hingewiesen werden und versucht wird, Sie mit der Drohung von Haftung unter Druck zu setzen.

  Mobile Banking Trojaner2

Darunter werden Sie zum Download einer (bösartigen) App direkt von der Seite verleitet:

  Mobile Banking Trojaner3

Ein weiterer auffälliger Hinweis, dass es sich nicht um eine legitime Seite und nicht um eine legitime Anwendung handelt, ist, dass Sie aufgefordert werden, unter Android die Installation aus unbekannter Quelle zu erlauben. Bitte führen Sie dies niemals durch!

  Mobile Banking Trojaner4

 

Zum Schluss würden Sie aufgefordert werden die App zu starten und sich anzumelden. Ab diesem Zeitpunkt werden Ihre mobileTAN SMS an den Angreifer weitergeleitet …

Sollten Sie vermuten, auf einer Phishing Seite Ihre Daten eingeben zu haben, wenden Sie sich bitte umgehend an das Callcenter oder an Ihren Kundenbetreuer!

Mehr laden

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für Details und zum Deaktivieren, klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.