Informationen zur EU-Preisverordnung

Durch die EU-Preisverordnung 2019 gelten neue gesetzliche Bestimmungen für Kartenzahlungen innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR), die in einer EWR-Fremdwährung* durchgeführt werden.

Transparenz durch Wechselkursinformation

Gemäß dieser Verordnung erhalten Sie als Karteninhaber in Ihrer BAWAG P.S.K. klar App unmittelbar nach einem Umsatz (Zahlung oder Bargeldbehebung) in einer EWR-Fremdwährung eine Push-Nachricht über den gültigen Wechselkurs und die prozentuelle Abweichung zum Euro Referenzwechselkurs der Europäischen Zentralbank (EZB).

Zusätzlich senden wir Ihnen per E-Mail eine monatliche Zusammenfassung über Ihre mit der Karte getätigten Umsätze in einer EWR-Fremdwährung inkl. gültigem Wechselkurs und prozentueller Abweichung zum EZB-Kurs.

*EWR-Fremdwährungen

CZK

Tschechische Kronen

PLN

Polnischer Zloty

DKK

Dänische Krone

SEK

Schwedische Krone

BGN

Bulgarischer Lew

HRK

Kroatische Kuna

RON

Rumänischer Leu

HUF

Ungarischer Forint

ISK

Isländische Kronen

CHF

Schweizer Franken (in Liechtenstein)

NOK

Norwegische Kronen


Abmeldung aller Benachrichtigungen
Wenn Sie diese Benachrichtigungen nicht erhalten möchten, können Sie sich direkt in der BAWAG P.S.K. klar App im Profil bei den Benachrichtigungseinstellungen unter „Umsätze in EWR-Fremdwährung“  abmelden. Sie erhalten dann keine Benachrichtigungen mehr und können diese wenn gewünscht, jederzeit wieder in Ihrer App aktivieren.