Inflation


So greift die Inflation Ihre Kaufkraft an!

  • Inflation bedeutet, dass der Wert Ihres Ersparten abnimmt
  • Das Ziel der Europäischen Zentralbank (EZB) ist eine jährliche Inflationsrate von 2 Prozent.
  • Die aktuelle Inflationsrate liegt bei 4,3 Prozent (Stand: Dezember 2021) - Inflationsdaten: Verbraucherpreisindex (VPI/HVPI) (statistik.at). Das bedeutet: Wenn Sie im Jahr 2000 10.000 Euro auf ein Sparbuch gelegt haben, sind diese heute nur mehr 7.414 Euro wert!

Zum Expertenbeitrag über Inflation


Die Zinsen am Giro- und am Sparkonto sind am Boden. Nutzen Sie alternative Möglichkeiten, um Ihr Geld vor Inflation zu schützen.

Starten Sie jetzt mit einer Einmaleinlage oder einem monatlichen Sparplan:




Chancen und Risiken beim Wertpapierhandel


Chancen:

  • Fonds ermöglichen es Privatanlegern bereits mit vergleichsweise geringen Anlagevolumen das Risiko auf viele Unternehmen, Branchen oder Wertpapierklassen zu streuen
  • Ein Fondsmanager betreut den Fonds aktiv und trifft konkrete Anlageentscheidungen.
  • Da ein Fonds das Kapital auf verschiedene Wertpapiere verteilt, können Anleger von einer großen Variantenvielfalt profitieren.

Risiken:

  • Fonds eignen sich eher für mittel-bis langfristige Anlagestrategien (ab drei Jahren).
  • Bei Rentenfonds gibt es aufgrund unterschiedlicher Laufzeiten der festverzinslichen Wertpapiere ein mögliches Zinsänderungsrisiko.
  • Die Entwicklung eines Fonds ist bei aller Streuung dennoch den Märkten, Ländern oder Branchen unterworfen, in die er investiert. Somit kann der Anteilswert deutlichen Kursschwankungen unterliegen.

Chancen:

  • Fonds ermöglichen es Privatanlegern bereits mit vergleichsweise geringen Anlagevolumen das Risiko auf viele Unternehmen, Branchen oder Wertpapierklassen zu streuen
  • Ein Fondsmanager betreut den Fonds aktiv und trifft konkrete Anlageentscheidungen.
  • Da ein Fonds das Kapital auf verschiedene Wertpapiere verteilt, können Anleger von einer großen Variantenvielfalt profitieren.

Risiken:

  • Fonds eignen sich eher für mittel-bis langfristige Anlagestrategien (ab drei Jahren).
  • Bei Rentenfonds gibt es aufgrund unterschiedlicher Laufzeiten der festverzinslichen Wertpapiere ein mögliches Zinsänderungsrisiko.
  • Die Entwicklung eines Fonds ist bei aller Streuung dennoch den Märkten, Ländern oder Branchen unterworfen, in die er investiert. Somit kann der Anteilswert deutlichen Kursschwankungen unterliegen.

5 Mythen über Wertpapiere

Man kann nur veranlagen, wenn man viel Geld hat

Schon ab 50 Euro monatlich können Sie mehr aus Ihrem Geld machen! Mit einem Fondssparplan bauen Sie kontinuierlich Ihr Vermögen auf und können dabei von den Entwicklungen an der Börse profitieren.

Jetzt Fondssparplan starten

Der Kauf von Wertpapieren ist viel zu kompliziert

Sie können den Kauf und Verkauf ganz einfach in Ihrem eBanking steuern und nachverfolgen. Gerne können Sie sich aber auch von unseren Veranlagungsexperten in einer Filiale beraten lassen.

Termin vereinbaren

Wertpapierveranlagung ist teuer

Legen Sie schon ab nur 1 Euro + 0,001% vom Kurswert pro Monat mit unseren Online Depotprodukten los. Kostenlose Eröffnung eines Fondssparplan ab 50 Euro p.m., nur einmalig 0,25%-2,5% bei Eröffnung eines Fondssparplan zahlen.
Zum Aktionskredit  

Exklusiv für Fondsparpläne: Mit der Ertragsbox Start zahlen Sie sogar nur 0 Euro + 0,08% vom Kurswert monatlich.

Kostenlose Eröffnung eines Fondssparplan ab 50 Euro p.m.. Zur Kostenaufstellung

Beratungstermin vereinbaren

Die Börse ist nur etwas für Zocker

Erfolgreiche Börsengeschäfte erfordern viel Strategiearbeit und Lernen – durch Zocken allein werden Sie an der Börse nie auf lange Sicht gewinnen. 


Nutzen Sie die kostenlosen Lernangebote von easybank und erhalten Sie spannendes Finanzwissen von Experten wie Larissa Kravitz und Stefan Riße. 

Zum Börsenführerschein

Ich spare schon am Sparkonto oder habe einen Bausparer

So wie oft im Leben kommt es auf die richtige Mischung an. Natürlich sollte man einen „Not-Groschen“ in täglich verfügbaren Sparkonten auf die Seite legen. Dennoch dürfen Sie die Inflation nicht vergessen: durch die Realzinsen wird das Geld auf immer Konto schleichend weniger wert. Durch einen Mix an verscheiden Veranlagungsformen stellen Sie sowohl Ihre Liquidität als auch die Wertsteigerung Ihres Vermögens sicher.

Zu den Fonds


Die Inflation frisst Ihr Vermögen - schützen Sie es!


Wer sein Geld weiterhin auf Sparbüchern oder in anderen Festzinsanlagen bei Null Verzinsung liegen lässt, wird weite Teile seines Vermögens über die Jahre verlieren", sagt Stefan Riße, Kapitalmarktstratege und Autor des Buches: "Die Inflation kommt".

Im Podcast erklärt er nicht nur, warum die Inflation in den kommenden Jahren unser ständiger Begleiter bleibt, sondern wie man sich mit dem richtigen Anlagemix davor schützen kann.





Wer sich auskennt, trifft die besseren Entscheidungen.
Lernen Sie im Webinar am 26. April 2022 um 18:30 Uhr von unserem Experten Stefan Riße mehr über das Thema Inflation und über den richtigen Anlagemix.
Zur Anmeldung

Der Podcast gibt die Meinung des Autors/Referenten wieder und ist keine Finanzanalyse, Anlageberatung, Angebot zum Kauf oder Empfehlung der Bank.


Expertenmeinung: Larissa Kravitz | Investorella

"Sparbuch: Mit “Sicherheit” 25% Verlust durch Inflation"

In den letzten 21 Jahren lag die Inflation mit der Ausnahme von 2009 immer über dem (täglich fälligen) Sparzins. Der Realzins war also fast immer negativ. Sparer haben also in 20 aus 21 Jahren auf einem simplen Sparbuch Geld verloren. In dieser Berechnung ist die 25%-ige KESt auf Spareinlagen noch gar nicht enthalten. Larissa Kravitz zeigt, wie sich 10.000 Euro auf einem Sparkonto vs. in einem simpel diversifizierten Portfolio aus ⅓ internationalen Aktien, ⅓ Gold und ⅓ österreichischen Immobilien von 2000 bis 2021 entwickeln.

Mehr lesen

Mit unseren Anlagelösungen schützen Ihr Geld vor der Inflation:

Ihr neues Online Depot

Der Start für Ihren Wertpapierhandel

  • Wertpapiere bequem online handeln
  • Depotgebühr ab 1 Euro monatlich
  • Kostengünstige Handelsplätze
  • Regelmäßige Aktualisierung Ihres Anlegerprofils


Jetzt beantragen

FondsSparen

Für alle, die regelmäßig in Wertpapiere kleinere Beträge investieren wollen

  • Schon ab 50 Euro pro Monat
  • Ansparbetrag und Laufzeit selbst bestimmen
  • Mix an Wertpapieren nach Ihrer persönlichen Ertrags- / Risikobereitschaft wählen
Jetzt online kaufen

Risikohinweis: Finanzinstrumente können im Kurs steigen oder fallen.
Die im Einzelfall vorhandenen Risiken und Einflussfaktoren hängen vom jeweiligen Finanzinstrument ab.
Nähere Informationen finden Sie unter Details und Rechtliche Informationen, Prospekt- und Risikohinweise.