Die flexiblen Seiten Ihres Profils.

Produkte individuell reihen, Adressbuch verwalten, klarPIN ändern, „Meine BAWAG P.S.K. Ös“ einsehen oder Ihre Mobiltelefonnummer aktualisieren – die Funktionen im „Profil“ sind so vielseitig wie Ihr Geldleben.

Profildaten direkt in der klar App verwalten.

Mit dem Update 2.18. können Sie die E-Mail-Adresse für Ihren klar Zugang direkt in der klar App aktualisieren.

So einfach geht’s: Wählen Sie in der Navigationsleiste „Profil“ und klicken Sie auf das „Bearbeitungs“ Symbol neben der E-Mail-Adresse, die Sie ändern möchten. Geben Sie Ihre neue E-Mail-Adresse ein. Nun erhalten Sie in Ihrem Postfach einen Link, um die Änderung zu bestätigen. Mit der Eingabe Ihrer klarPIN ist die Änderung abgeschlossen.

Hinweis: Aktuell ist die Änderung Ihrer Mobiltelefonnummer unter "Profil" nicht möglich. 

Mehr Informationen finden Sie in den klar FAQs.

Geben Sie der klar App Ihre persönliche Note.

Möchten Sie Ihre Bankprodukte anders ordnen? Zuerst das Gehaltskonto, dann das Sparkonto, und dann die Kreditkarte, oder umgekehrt? Im "Profil"-Menü können Sie unter „Personalisierung“ Ihre Produkte in Ihrer  Reihenfolge darstellen lassen und auch immer wieder ändern.

In welcher Sprache lesen Sie Ihre klar App lieber? In Deutsch oder in Englisch? In der neuen „Spracheinstellung“ unter Personalisierung können sie die Texte in klar so oder so anzeigen lassen. 

Auch die automatische Umsatzkategorisierung können Sie hier aus- und wieder einschalten.

Ganz klar beim Namen nennen.

Verwechslung in der Übersicht? Verwirrung beim Eigenübertrag? Und wofür sparen meine Sparkonten eigentlich? Mit dem Update 2.18. können Sie Ihren BAWAG P.S.K. Produkten einen eigenen Namen geben und so noch einfacher den Überblick behalten.

Gleich loslegen: Steigen Sie unter „Profil“ in den Menüpunkt „Personalisierung“ ein und wählen Sie die Option „Kontonamen“. Nun sehen Sie Ihre Produktübersicht. Klicken Sie auf das „Bearbeitungs“-Icon neben der Bezeichnung, die Sie ändern möchten und geben Sie den neuen Kontonamen ein. Dabei können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen – sogar das Einfügen von Emojis ist möglich 😉. Klicken Sie auf „Übernehmen“ und schon ist die Änderung abgeschlossen.

Hinweis: Der personaliserte Kontoname wird ausschließlich in der klar App (nicht im eBanking) angezeigt.

Mehr Sicherheit für Ihre Bankgeschäfte unterwegs.

Steigen Sie in Ihre klar App jedes Mal mit Ihrem Passwort ein? Sparen Sie sich das Eintippen, indem Sie In Ihrer Sicherheits-
einstellung Ihren Fingerabdruck einrichten. Allerdings müssen Ihre biometrischen Anmeldedaten aufgrund regulatorischer Sicherheitsvorgaben alle 30 Tage durch Sie aktiv erneuert werden. Aber das kennen Sie sicher schon von anderen Anwendungen.

Auch Ihre klarPIN können Sie in den Sicherheitseinstellungen ändern – dafür brauchen Sie Ihr Passwort.

Der automatische Log-Out aus der BAWAG P.S.K. klar App erfolgt nach fünf Minuten Inaktivität. Unter "Profil" können Sie sich, wann immer Sie möchten, auch aktiv selbst ausloggen.

So einfach pflegen Sie Ihre Kontakte.

Vorlagen, die Sie nicht mehr benötigen, auf kurzem Weg löschen? Steigen Sie über "Profil" in Ihr Adressbuch ein. Hier finden Sie Ihre Vorlagen, übernommen aus der Desktop Version des eBanking, und zwar vollständig mit Betrag, IBAN, Empfängernamen und Verwendungszweck, wenn Sie es dort so umfassend gespeichert haben.

Die IBAN Memory ergänzt automatisch, wenn Sie Umsätze an neue Kontakte direkt in der App getätigt haben. Wählen Sie einen Kontakt aus der IBAN Memory und klicken Sie auf „Bearbeiten“, um den Kontakt zu löschen.

Die Vorlagen, die aus der Desktop Version des eBanking übernommen wurden, können Sie nur im eBanking bearbeiten.

Jederzeit Ihre Ös im Blick.

Wissen Sie eigentlich, wieviele Ös Sie nur über die BAWAG P.S.K. zusätzlich gesammelt haben? In der „Meine Ös“-Anzeige in der klar App sehen Sie alle Zusatz Ös, übersichtlich dargestellt in direkt verfügbare und vorgemerkte Ös. Unter „jö Bonus Club Ös“ finden Sie den aktuellen Gesamtstand Ihrer Ös. 


Haben Sie noch Fragen? Hier finden Sie das, was Kunden wissen wollen: klar FAQs