Zeit für ein Vorsorge-Plus.

Die fondsorientierte Lebensversicherung mit freier Veranlagungswahl und maximaler Flexibilität der BAWAG P.S.K. beherrscht jetzt auch das Thema Nachhaltigkeit.

Mit der fondsorientierten Lebensversicherung der BAWAG P.S.K. lässt sich die investierte Prämie, abzüglich Versicherungssteuer und Kosten, sowohl fondsgebunden als auch klassisch veranlegen. Dabei zeichnet sich das Produkt durch maximale Flexibilität und Transparenz aus. Je nach persönlicher Risikoneigung und aktueller Börsenlage lassen sich eine klassische Veranlagung in einen Deckungsstock mit einer fondsgebundenen Veranlagung kombinieren. Die Einzahlungen können dabei sehr individuell gestaltet werden.

Bei laufender Prämie können Kundinnen und Kunden bereits ab 50 Euro monatlich investieren. Einmalerläge sind bereits ab 3.500 Euro möglich. Ebenso flexibel gestaltet sich die Auszahlung des angesparten Guthabens. Kundinnen und Kunden können nach Ablauf der Lebensversicherung selbst entscheiden, ob sie eine einmalige Kapitalauszahlung oder eine laufende Pensionsauszahlung erhalten wollen.

FONDSORIENTIERTE VORSORGE IM ÜBERBLICK

  • max. 50 Prozent Veranlagung im klassischen Deckungsstock möglich
  • bis zu 8 Teilauszahlungen während der Laufzeit 
  • ein Fondsswitch ist einmal pro Jahr kostenlos möglich 
  • nachhaltige Veranlagung in den Amundi Ethik Fonds
  • Veranlagung frei von KESt und Kursgewinnsteuer 
  • optionales Ablaufmanagement Einmal- prämie: Anhebung des Kundenabschlussalters auf 80 Jahre
  • Laufende Prämie ab 50 Euro pro Monat Einmalerlag ab 3.500 Euro

Das Nachhaltigkeits-Extra.

Seit Juni 2020 kann nun auch im Rahmen der fondsorientierten Lebensversicherung der BAWAG P.S.K. in den Amundi Ethik Fonds veranlagt werden. Dieser Fonds ist seit April 2018 mit dem „Österreichischen Umweltzeichen“ zertifiziert. Ein Team von 17 Analysten sorgt für die Nachhaltigkeits-Analyse von mehr als 5.500 Emittenten.

Der Fonds strebt einen langfristigen Kapitalzuwachs bei gleichzeitig angemessener Risikostreuung und Sicherheit an und wendet sich in erster Linie an Anleger, denen ein nachhaltiges Investment bei ihrer Anlageentscheidung ein besonderes Anliegen ist. Für welchen Anlegertyp der Amundi Ethik Fonds geeignet ist, erklären Ihnen die gut ausgebildeten Veranlagungsexperten der BAWAG P.S.K.

Als weiteres Plus bietet die fondsorientierte Lebensversicherung auch ein Ablaufmanagement, das den Kundinnen und Kunden, die in Wertpapiere investieren, eine zusätzliche Planungssicherheit durch eine Reduktion von möglichen Kursschwankungen der Veranlagung am Versicherungsende bietet. Bei dieser Automatik wird gegen Laufzeitende das Fondsvermögen in passende, zumeist risikoärmereLaufzeitfonds umgeschichtet. Damit werden die Erträge abgesichert und bei Pensionsantritt gibt es keine bösen Überraschungen.