Neuer Inhalt (1)

BAWAG P.S.K. Strukturierte Produkte - Angebot

Sehen Sie hier alle Details auf einen Blick.

Wertpapierdepot eröffnen

HINWEIS

Das Finanzprodukt sowie die dazugehörenden Produktunterlagen dürfen weder direkt noch indirekt natürlichen bzw. juristischen Personen angeboten, verkauft, weiterverkauft oder geliefert bzw. veröffentlicht werden, die ihren Wohnsitz/Sitz in einem Land haben, in dem dieses Finanzprodukt gesetzlich verboten ist. Dies gilt insbesondere für folgende Länder: Australien, Großbritannien, Japan, Kanada, und die USA (einschließlich „US-Person” wie in der Regulation S unter dem Securities Act 1933 idjgF definiert).

Express Aktienanleihe Adidas AG 2020-2023, ein Anlageprodukt ohne Kapitalschutz

Aktienanleihe in Emission

Sicherheit


Ertragschance

voBeim Geldanlegen vielleicht einfach schon früher geschmeidig ans Ziel kommen? Und attraktive Ertragschancen schon bei gleichbleibendem Kurs nutzen können?

Die Express Anleihe bietet die Chance auf eine vorzeitige Rückzahlung mit interessanten Ertragschancen schon bei einer leicht steigenden oder seitwärts tendierenden Kursentwicklung der Adidas Aktie. Zusätzlich schützt eine eingebaute Rückzahlungs-Barriere Ihre Veranlagung vor möglichen Kursverlusten, falls der Kurs der Adidas Aktie nicht unter eine gewisse Grenze fällt.

Die Fakten:

  • ISIN: FR0013528262
  • Zeichnungsfrist: 14.09.2020-15.10.2020 (vorbehaltlich vorzeitiger Schließung)
  • Laufzeit: bis zu 3 Jahre
  • Basiswert: Adidas AG (ISIN: DE000A1EWWW0)

Nutzen Sie wertvolle Vorteile:

  • Chance auf jährlichen Ertrag von 6% bei gleichbleibendem oder steigendem Kurs der zugrundeliegenden Adidas Aktie.

  • Mögliche vorzeitige Rückzahlung zu 100% des Nominalbetrags plus Kupon(s) wenn die Adidas Aktie an einem der jährlichen Bewertungstage auf oder über dem Startwert notiert.

  • Zusätzlicher Risikopuffer von 40% (Finale-Rückzahlungs-Barriere in Höhe von 60%) im Vergleich zu einem Direktinvestment in die Aktie. Ein Unterschreiten der Barriere während der Laufzeit hat keinen Einfluss für den Fall einer Rückzahlung am Laufzeitende.

  • Kurze Laufzeit

Damit Sie den vollen Überblick haben, beachten Sie bitte auch folgende Risiken:

  • Der Gewinn ist auf max. 18% begrenzt, auch wenn die Adidas Aktie eine bessere Entwicklung aufweist.
  • Notiert die Aktie jeweils an keinem der drei jährlichen Bewertungstage auf oder über dem Startwert, erfolgt keine (vorzeitige) Rückzahlung und Sie erzielen keinen Ertrag.
  • Wird die Barriere des Express-Zertifikats am letzten Bewertungstag unterschritten, erhalten Sie eine zu Beginn der Laufzeit definierte Anzahl von Aktien und sind somit ohne Schutzmechanismus dem Marktrisiko ausgesetzt.
  • Bei Zuteilung der Aktien ist der Gegenwert der Aktien geringer als der Nominalbetrag der Anleihe, wodurch deutliche Verluste entstehen können. Ein Totalverlust ist möglich.
  • Während der Laufzeit sind Kursschwankungen möglich und ein vorzeitiger Verkauf kann zu Kapitalverlusten führen.
  • Dieses Wertpapier ist von keinerlei Einlagensicherungssystem gedeckt. Anleger sind dem Risiko ausgesetzt, dass Amundi nicht imstande sein wird, ihrer Verpflichtungen aus dem Wertpapier im Falle einer Insolvenz, oder einer behördlichen Anordnung (bail-in Regime) nachzukommen. Es besteht die Möglichkeit eines Totalverlusts des eingesetzten Kapitals.

Eine detaillierte Aufstellung aller Risiken finden Sie im Basisprospekt.

Dokumente
Emissions-Factsheet inkl. Emissionsspezifische Zusammenfassung (FR0013528262)
Basisinformationsdokument / KID (FR0013528262)
Emissionsbedingungen in englischer Sprache (FR0013528262)

Zentrale Risiken in Bezug auf die Emittentin

Als französisches Kreditinstitut (établissement de crédit) muss Amundi die Vorgaben der Richtlinie 2014/59/EU für die Festlegung eines EU-weiten Rahmens für die Sanierung und Abwicklung von Kreditinstituten und Wertpapierfirmen (die BRRD) in ihrer in französisches Recht umgesetzten Form erfüllen. Die Auswirkungen der BRRD und ihrer Durchführungsbestimmungen auf Kreditinstitute, darunter Amundi, sind teilweise noch ungewiss, doch könnten ihre derzeitige und zukünftige Anwendung sowie die Ergreifung von zugehörigen Maßnahmen sich in wesentlicher Hinsicht auf den Wert der von Amundi begebenen Wertpapiere sowie auf die Fähigkeit der Emittentin, ihre Pflichten aus den Wertpapieren zu erfüllen, auswirken.

Nähere Details dazu entnehmen sie bitte dem Basisprospekt, der unter http://about.amundi.com/Sites/Amundi-Corporate/Pages/Actionnaires/Informations-Financieres/Dette2/Debt zur Verfügung steht. Die Bedingungen des Zertifikates unterliegen französischem Recht. Die Emittentin ist in Frankreich ansässig und unterliegen daher den einschlägigen Regelungen in Frankreich, insbesondere bankaufsichtsrechtlichen und insolvenzrechtlichen Bestimmungen. Diese Regelungen können von vergleichbaren Regelungen in Österreich abweichen. Im Anlassfall wird Anlegern empfohlen, einen französischen Rechtsberater zu ernennen.

Verkauf Sekundärmarkt
Die Rücknahme erfolgt durch die Händlerin Amundi Finance nur über die BAWAG P.S.K. zum jeweils aktuellen Tageskurs unter regulären Marktbedingungen. Der Kurs kann während der Laufzeit vom Emissionskurs bzw. Tilgungskurs abweichen.

Börsennotierung
Eine Börsenzulassung wurde nicht beantragt. Bitte beachten Sie die Verkaufsrestriktionen im Prospekt.

Steuerliche Behandlung
Die Erträge dieses Zertifikates unterliegen bei in Österreich steuerpflichtigen Privatpersonen der Kapitalertragsteuer (KESt) in Höhe von 27,5%. Mit Abzug der KESt ist bei in Österreich steuerpflichtigen Privatpersonen die Einkommensteuer abgegolten. Die steuerliche Behandlung hängt von der individuellen Situation des jeweiligen Anlegers ab und bezieht sich auf den Rechtsstand zum Zeitpunkt des Emissionsbeginns.

Prospekthinweis

Das öffentliche Angebot für das Zertifikat von Amundi als Emittentin erfolgt ausschließlich durch und auf Grundlage des von der Autorité des Marchés Financiers (AMF) am 2.9.2019 gebilligten, veröffentlichten und der österreichischen Finanzmarktaufsicht notifizierten Basisprospekts (einschließlich allfälliger Nachträge zum Basisprospekt) und der Endgültigen Bedingungen des Zertifikates (zusammen der „Prospekt“), die an der Geschäftsadresse der Emittentin während üblicher Geschäftszeiten in gedruckter Form kostenlos erhältlich sind und unter http://about.amundi.com/Sites/Amundi-Corporate/Pages/Actionnaires/Informations-Financieres/Dette2/Debt eingesehen werden können. Im Falle etwaiger Nachträge zum Prospekt während der Zeichnungsfrist haben Anleger 2 Tage nach Veröffentlichung Zeit, vom Vertrag zurückzutreten. Der Prospekt wird auch von der Vertriebspartnerin BAWAG P.S.K., Wiedner Gürtel, 1100 Wien, zur Verfügung gestellt. Im Zusammenhang mit dem Angebot sind ausschließlich die Angaben im Prospekt verbindlich, die Angaben dieser Marketingmitteilung sind unverbindlich. Eine Veranlagung in das Zertifikat ist mit Risiken verbunden. Anleger sollten sich vor jeder Anlageentscheidung persönlich unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Vermögens- und Anlagesituation eingehend beraten lassen und insbesondere die Risikofaktoren im Prospekt beachten.

Basisinformationsblatt
Das Basisinformationsblatt vom 18. Mai 2020 kann kostenlos auf der Website des Emittenten bezogen werden:
http://about.amundi.com/Sites/Amundi-Corporate/Pages/Actionnaires/Informations-Financieres/Dette2/Debt

Risikohinweis: Finanzinstrumente können im Kurs steigen oder fallen. Die im Einzelfall vorhandenen Risiken und Einflussfaktoren hängen vom jeweiligen Finanzinstrument ab. Nähere Informationen finden Sie unter Rechtliche Informationen und Risikohinweise.