Neuer Inhalt (1)

BAWAG P.S.K. Fondsangebot

Sehen Sie hier alle Details auf einen Blick.

OPCIMMO

Immobilienfonds

Sicherheit


Ertragschance

Der OPCIMMO ist ein Alternativer Investmentfonds und investiert schwerpunktmäßig in Gewerbeimmobilien in Frankreich und Europa. Die restlichen Investitionen erfolgen in Finanzanlagen. Ziel des OPCIMMO ist es, seinen Anlegern eine stetige Ausschüttung von Dividenden sowie langfristig einen Wertzuwachs zu bieten.

Ihre Chancen

  • Veranlagungsmöglichkeit in Sachwerte
  • Nutzungsmöglichkeit von Preisanstiegen bei Immobilien
  • Europaweite Streuung des Immobilienvermögens
  • Streuung in unterschiedliche Anlageklassen
  • Nutzung des Know-Hows eines erfahrenen Experten-Teams

Ihre Risiken

  • Fallende Immobilienpreise können zu Kursrückgängen führen.
  • Hebelfinanzierungen können sich negativ auf die Kursentwicklung auswirken.
  • Bonitätsverschlechterungen können zu Kursrückgängen führen.
  • Steigende Zinsen können zu Kursrückgängen führen.
  • Währungsschwankungen können zu Kursrückgängen führen.
  • Fallende Aktienkurse können zu Kursrückgängen führen.

Nähere Informationen zum OPCIMMO finden Sie im Factsheet.

Unter nachfolgenden Links finden Sie den Prospekt, die wesentlichen Anlegerinformationen (Kundeninformationsdokument, KID) und die zusätzlichen Informationen für österreichische Anleger zum OPCIMMO:
Prospekt (FR0011066802)
Wesentliche Anlegerinformationen (FR0011066802)
Zusätzliche Informationen für österreichische Anleger (FR0011066802)

Warnhinweis: Weder der OPCIMMO noch Amundi Immobilier S.A. unterliegen einer Aufsicht der Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) oder einer sonstigen österreichischen Behörde. Die Aufsicht obliegt ausschließlich der französischen Finanzmarktaufsicht (Autorité des Marchés Financiers - AMF). Weder ein etwaiger Prospekt noch ein Kundeninformationsdokument (KID) oder ein Vereinfachter Prospekt wurden von der FMA oder einer sonstigen österreichischen Behörde geprüft. Die FMA oder eine sonstige österreichische Behörde haften nicht für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Vertriebsunterlagen.

Risikohinweis:  Der Fonds hält direkt und/oder indirekt Immobilien in seinem Besitz, deren Verkauf eine gewisse, von den Gegebenheiten auf den Immobilien- und Finanzmärkten abhängige Zeitspanne in Anspruch nimmt. Im Falle Ihre Fondsanteile betreffenden Rücknahmeersuchens wird Ihr investiertes Kapital spätestens nach zwei (2) Monaten entsprechend der im Prospekt dargelegten Bedingungen zurückgezahlt. Bitte beachten Sie, dass das zurückgezahlte Kapital geringer als der Betrag sein kann, den Sie ursprünglich investiert haben, wenn sich der Wert der vom Fonds erworbenen Vermögensgegenstände aufgrund der Bedingungen auf den Immobilien- und Finanzmärkten während der Dauer Ihrer Veranlagung verringert hat. Die empfohlene Behaltedauer für Anteile liegt bei acht (8) Jahren.

Risikohinweis: Finanzinstrumente können im Kurs steigen oder fallen. Die im Einzelfall vorhandenen Risiken und Einflussfaktoren hängen vom jeweiligen Finanzinstrument ab. Nähere Informationen finden Sie unter Rechtliche Informationen, Prospekt- und Risikohinweise.

OPCIMMO Immobilienfonds

Als Investor stehen Ihnen bei der BAWAG P.S.K. verschiedenste Anlagemöglichkeiten zur Verfügung. Stellen Sie Ihr Portfolio aus Aktien- oder Anleihenfonds, Mischfonds oder anderen Anlageklassen, wie Geldmarkt- und Immobilienfonds zusammen.

Bei Immobilienfonds wird das Kapital der Investoren in verschiedenste Immobilienarten veranlagt. Dabei kann der Fokus auch auf bestimmte Regionen gesetzt werden. Einer der Immobilienfonds bei der BAWAG P.S.K. ist der OPCIMMO. Der Schwerpunkt des OPCIMMO Immobilienfonds liegt auf Gewerbeimmobilien in Frankreich, Großbritannien und Deutschland, aber auch in Immobilien in anderen Teilen Europas wird veranlagt. Der Fonds darf zudem bis zu 40% in OECD Staaten außerhalb Europas investieren. Auch in Österreich ist der OPCIMMO investiert. Neben der Investition in Bürogebäude und andere Gewerbeimmobilien, wir das Kapital des OPCIMMO außerdem in Aktien und Anleihen aus der Immobilienbranche investiert.

Sie profitieren bei diesem Fonds also nicht nur von der europaweiten Streuung des Immobilienvermögens und der Investition in Sachwerte, sondern auch von der Streuung in verschiedene Anlageklassen. Außerdem gibt es beim OPCIMMO jährlich eine Ausschüttung. Die empfohlene Mindestbehaltedauer des OPCIMMO liegt bei 8 Jahren. Durch das Risiko von Kursrückgängen bedingt durch fallende Immobilienpreise und Währungsschwankungen gestaltet sich dieser Fonds mit einem durchschnittlichen Verlustrisiko.

Sie interessieren sich für den OPCIMMO? Gerne können Sie gleich online einen Beratungstermin vereinbaren und uns in einer unserer Filialen in Österreich besuchen. Auch telefonisch unter 05 99 05 995 und per Mail stehen wir Ihnen bei Fragen rund um die Immobilienfonds bei der BAWAG P.S.K. zur Verfügung. 

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für Details und zum Deaktivieren, klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.