Neuer Inhalt (1)

BAWAG P.S.K. Fondsangebot

Sehen Sie hier alle Details auf einen Blick.

Amundi Flex Rent

Anleihenfonds

Sicherheit


Ertragschance

Der Anleihenfonds Amundi Flex Rent veranlagt überwiegend im Investmentgrade-Bereich mit bis zu 49% Fremdwährungseinsatz. Unter anderem durch ein sehr aktives Fondsmanagement unter Einsatz von spekulativen Zins-, Kreditrisiko-, und Währungspositionen sollen auch in einem Marktumfeld mit steigenden Renditen positive Erträge erzielt werden. Der Fonds eignet sich somit für Anleger, die hohen Wert auf Flexibilität legen.
Hinweis: Bis zum 15.08.2017 lautete die Fondsbezeichnung "Amundi Securo Rent" und dieser hatte eine defensivere Anlagestrategie entsprechend den Vorgaben des § 25 PKG.

Ihre Chancen

  • Streuung in unterschiedliche Anleihensegmente
  • langfristiges Ertragspotenzial über Geldmarkt
  • Chancen auf Währungsgewinne

Ihre Risiken

Folgende Faktoren können zu Kursrückgängen führen:

  • Bonitätsverschlechterungen
  • Änderungen des Kapitalmarktzinsumfelds
  • Währungsschwankungen

 

Warnhinweis gem. § 128 InvFG 2011

Im Rahmen der Anlagestrategie kann überwiegend in Derivate investiert werden. Diese Aussage basiert auf einer Risikobetrachtung, bei der Derivate durch Umrechnung in den zugrundeliegenden Basiswert (Exposure) berücksichtigt werden. Die Fondsbestimmungen des Investmentfonds wurden durch die FMA bewilligt. Wertpapiere oder Geldmarktinstrumente, die von der Republik Österreich, der Bundesrepublik Deutschland, der Französischen Republik, dem Königreich Niederlande begeben oder garantiert werden, dürfen zu mehr als 35 vH des Fondsvermögens erworben werden.

Fonds bei der BAWAG P.S.K.

Als Fonds bezeichnet man eine Form der Geldanlage, bei der verschiedene Anleger Geld investieren, das von einem Fondsmanager verwaltet wird. Das gesammelte Kapital der Anleger wird je nach Art des Fonds in Aktien, Wertpapiere, den Geldmarkt oder Immobilien investiert. Somit erhalten die Investoren Fondsanteile, die ihrem eingesetzten Kapital entsprechen. Auch Anleger, die nur kleinere Beträge zur Verfügung haben, haben die Möglichkeit, in Fonds zu investieren.

Die unterschiedlichen Anlageklassen bei Ihrer Bank

Als Investor kann man in verschiedene Arten von Fonds investieren, die sich in ihren Chancen und Risiken unterscheiden. So wird zum Beispiel bei Aktienfonds Kapital in globale Aktien oder Aktien aus bestimmten Regionen oder Wirtschaftsbereichen investiert. Diese Art des Investments ist auch Teil des Angebots der BAWAG P.S.K. Außerdem gibt es bei Ihrer Bank neben Aktienfonds auch andere Formen der Kapitalanlage, wie zum Beispiel Anleihen-, Geldmarkt- oder Immobilienfonds. Anleihenfonds investieren in festverzinsliche Wertpapiere, wohingegen Geldmarktfonds auf Wertpapiere mit kurzer Laufzeit setzen. Bei Immobilienfonds wird das gebündelte Kapital zum Beispiel in Büro- und Gewerbeobjekte investiert. Nicht jeder Fonds eignet sich für das jeweilige Ziel des Anlegers und je nach Art des Fonds variieren auch die Ertragschance und die Risiken. So gibt es zum Beispiel Fonds, die sich für Anleger mit einem zeitlich definierten Ansparziel anbieten, aber auch solche für Investoren, die hohe Kursschwankungen in Kauf nehmen und dafür hohe Erträge erwarten.

Die BAWAG P.S.K. bietet ihren KundInnen ein breites Spektrum an Fonds verschiedenster Art. Auch gemischte Fonds sind Teil unseres Angebots. Nehmen Sie sich die Zeit und informieren Sie sich gleich online über die unterschiedlichen Anlageklassen und die dazugehörigen Chancen und Risiken. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, können Sie uns auch telefonisch kontaktieren unter 05 99 05 - 995 oder uns in einer BAWAG P.S.K. Filiale in Ihrer Nähe besuchen. Wir helfen Ihnen gerne weiter wenn es um Ihr Investment geht.

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für Details und zum Deaktivieren, klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.